Country Dancers Toggenburg

Linedance

Was ist Linedance?
Line Dance ist eine choreografierte Tanzform, bei der einzelne Tänzer unabhängig von der Geschlechtszugehörigkeit in Reihen und Linien vor- und nebeneinander tanzen. Die Tänze sind passend zur Musik choreografiert, die meist aus den Kategorien Country und Pop stammt.
Häufig choreografiert ein Autor einen Tanz genau passend zu einer bestimmten Musik. Oft werden zur Originalmusik noch weitere, alternative Musiktitel angegeben.
Die Schrittfolgen einer Choreographie wiederholen typisch nach einem Vielfachen von 8 Schritten. Häufig sind es 32, 48 oder 64 Schritte. Je nach Anzahl und Abfolge der im Tanz enthaltenen Drehungen können die Tänzer nach Ende der Schrittfolge in eine andere Richtung (zur Wand, englisch: Wall) blicken. Man spricht daher von 1-Wall-, 2-Wall- oder von 4-Wall-Tänzen. Die Schrittfolgen einer Choreografie werden in sogenannten Schnittbeschreibungen (englisch step sheets) festgehalten. Solche Schrittbeschreibungen sind überall im Internet zu finden. Die Schnittbeschreibungen unserer Tänze findet ihr im Tanzarchiv.
Linedance Etikette

    • Komme niemals auf die Tanzfläche mit brennender Zigarette, Gläsern oder Esswaren.
    • Führe keine Gespräche und Diskussionen auf der Tanzfläche, sobald die Musik begonnen hat.
    • Starte nicht einen anderen Tanz (falls die anderen schon begonnen haben) ausser es gibt viel Platz und wird akzeptiert.
    • Beginne am Anfang der Tanzfläche, damit die anderen problemlos dahinter aufschliessen können. Anstelle einer langen Linie lieber eine neue hinter den bereits Tanzenden anfangen.
    • Erinnere dich, die Tanzfläche ist für jedermann, lass die äussere Linie für Couples.
    • Wie im Verkehr: die äussere Linie hat Vortritt, blockiere nicht ihren Weg. Die Tanzrichtung der Paartänzer ist immer im Gegenuhrzeigersinn, niemals umgekehrt.
    • Mache kleine Schritte, wenn die Tanzfläche voll ist, achte auf Kollisionen. Falls du jemanden anrempelst, entschuldige dich, auch wenn es nicht dein Fehler ist
    • Komme nicht in Versuchung auf der vollen Tanzfläche einen Tanz zu lehren, gehe und finde einen anderen Platz.
    • Laufe niemals quer über die Tanzfläche während getanzt wird, warte oder gehe aussen herum.
    • Tanze nicht deine Competition Routine auf einer vollen Tanzfläche.
    • Werde nicht sauer, wenn andere nichts wissen von Dancefloor Etikette, hilf, indem du sie damit bekannt machst.
    • Und ganz zum Schluss: lächle, sei positiv, denn schliesslich bist du da um Spass zu haben und den Alltag für ein paar Stunden draussen zu lassen.